Freie Sicht

Außerdem können mit dem Decken-Visualizer auch große und hohe Objekte aufgenommen werden, welche unter einem Tisch-Visualizer keinen Platz finden würden.
Ein Decken-Visualizer kann wie ein Projektor an der Decke montiert, oder in eine abgehängte Decke eingebaut werden. Bei letzterer Variante bleibt nur ein kleiner Deckenausschnitt sichtbar.

Eine preiswertere Alternative sind hochauflösende Livebild-Kameras. Diese haben kein eigenes Lichtsystem, können aber mit Raumlicht oder einem eigenen Lichtspot betrieben werden.

WolfVision's VZ-C3D ist der weltweit erste 3D-Visualizer! Der Decken Visualizer nimmt mit zwei parallel liegenden Hochleistungskameras Bilder auf, die mit einem stereoskopischen On-Board Mixer zu einem brillanten 3D-Bild vereint werden. Die beeindruckenden dreidimensionalen Bilder können über HDMI in perfekter Qualität auf jedem 3D-fähigen Bildschirm/Beamer ausgegeben werden.